Frau Canel hat Recht

Frau Canel hat Recht

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Sylvia Canel hat sich gestern für das vorzeitige Ende von Schwarz-Gelb im Bund ausgesprochen. Der stellvertretende GAL-Landesvorsitzende Dr. Anjes Tjarks lobt die Einsicht der FDP-Frau

 

„Wenn in letzter Zeit überhaupt mal was von der FDP zu hören war, spielten Rösler und Co den alten Steuersenkungs-Evergreen. Umso erfreulicher ist es, wenn von liberaler Seite ausnahmsweise mal vernünftige Töne erklingen.

Sylvia Canel hat Recht, wenn Sie das Ende von Schwarz-Gelb fordert. Ich bin überrascht von so viel Einsicht und Selbstkritik. Die einstigen Wunschpartner haben abgewirtschaftet. Jetzt ist es an der Zeit, dass auch Katja Suding, die neue Hoffnung der FDP, ihren Einfluss im Bund geltend macht. Vielleicht haben die Liberalen eine Chance, wieder in den Bundestag einzuziehen, wenn sie dem schwarz-gelben Elend ein Ende bereiten.“