Themenseite G20

 G20 in hamburg


Deutschland hat am 1. Dezember 2016 die Präsidentschaft der »Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer« (G20) übernommen und richtet im Juli 2017 das Gipfeltreffen in Hamburg aus. Wir GRÜNE wollen den G20-Gipfel kritisch und konstruktiv begleiten. Vor Ort wollen wir die Austragung so mitgestalten, dass sie grüner Politik gerecht wird.
Hier haben wir die wichtigsten Informationen zum Gipfeltreffen zusammengetragen.





Seite der Plattform mit Informationen zum Alternativgipfel, Demonstrationen etc.
Fragen und Antworten zu G20, Kontakte und Hintergründe zum Gipfel.
Ausführliche Informationen, Grundlagenwissen und politische Einordnungen rund um den G20-Gipfel liefert das Dossier "G20 im Fokus" der Heinrich-Böll-Stiftung.
Informationen zu den G20, den Teilnehmern, dem Tagungsort und einen Präsidentschaftskalender gibt es auf der G20-Seite der Bundesregierung.
Beschluss des Parteirats
Der Parteirat der GRÜNEN hat im Dezember 2016 mit G20 in Hamburg: Gerechte Globalisierung statt Gipfelshow seine Positionierung beschlossen.
Deutschland ist Gastgeberland für das Gipfeltreffen der »Gruppe der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer« (G20) im Jahr 2017. Am 12. Februar verkündete Angela Merkel, dass Hamburg, das bereits Austragungsort des Außenministertreffens der OSZE sein wird, auch Gastgeber des G20-Gipfels 2017 ist.