Landesausschuss

Der Landesausschuss (LA) ist nach der Landesmitgliederversammlung das zweithöchste Gremium des Bündnis '90 / DIE GRÜNEN Landesverbandes Hamburg. In ihm verbinden sich die verschiedenen Ebenen miteinander. Jeder Kreisverband, der Landesvorstand, die Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft sowie die Grüne Jugend Hamburg sind durch Delegierte mit Stimmrecht im Landesausschuss vertreten. Im Landesausschuss, der alle sechs bis acht Wochen tagt, werden gemeinsame Ziele beschlossen, wird das Wissen der verschiedenen Gremien ausgetauscht und werden Handlungen und Vorgehensweisen abgestimmt.

Dienstag, 31.01.2017, 19:30 (!) Uhr,

wird anders als ursprünglich angekündigt nicht in der Landesgeschäftsstelle,
sondern in den Räumen der GLS Bank, Düsternstraße 10, 20355 Hamburg
(S-Bahn Stadthausbrücke, U-Bahn Rödingsmarkt) stattfinden.

Der Landesvorstand schlägt folgende vorläufige Tagesordnung vor:

1. Begrüßung & Formalia
2. -neu- Sachstand und Debatte zu Abschiebungen nach Afghanistan
3. Antrag der LAGen Energie sowie Wirtschaft und Finanzen: Divestment und Anlagekriterien für die Hamburger Pensionsfonds
4. Sachstand und Debatte zum G20-Gipfel
5. Sachstand und Debatte zum Thema Lehrerbildung
6. Antrag des KV Harburg: Hochwasserschutz an der Este, in Süderelbe und im Alten Land
7. Antrag der LAGen Frauenpolitik sowie Medien und Netzpolitik: Sexistische Werbung verhindern
8. Verschiedenes

 

Anträge: 

 

Übersicht Änderungsanträge

n.n.