Hamburger Programmforum

Bundestagswahl 2013

Hamburger Programmforum

Auf die Inhalte kommt es an! Bündnis 90/DIE GRÜNEN sind eine Programmpartei. Und über die Inhalte entscheidet bei uns die Basis. Schon auf unserer nächsten Bundesdelegiertenkonferenz, die vom 26. bis zum 28. April in Berlin stattfindet, wollen wir das grüne Bundestagswahlprogramm beschließen. Aber wie sieht der Weg dorthin aus? Mit welchen Inhalten wollen wir die Wählerinnen und Wähler bis zum 22. September 2013 davon überzeugen, bei der Bundestagswahl Grün zu wählen?
Programmdialog

Ende Februar wird der Bundesvorstand den Entwurf des Bundestagswahlprogramms veröffentlichen. Die Zeit bis zur Bundesdelegiertenkonferenz wollen wir für die Beratungen des Entwurfs intensiv nutzen und starten deshalb als Landesverband mit einem Programmforum in die Debatte.
In das Programm wird uns unsere Politische Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke einführen: Was sind die „grünen Fäden“ im Programmentwurf, für welche Visionen stehen Bündnis 90/DIE GRÜNEN? Was wollen und können wir in Regierungsverantwortung konkret erreichen und verändern? Nach der Debatte um die Präambel und den Gesamttenor des Programms wollen wir uns in fünf Einzelforen mit ausgewählten Themenfeldern und Schlüsselprojekten beschäftigen.
Das Hamburger Programmforum soll der Auftakt für die weiteren Beratungen des Programmentwurfs in unseren Kreisverbänden und Landesarbeitsgemeinschaften sein. Als Landesverband wird uns dabei natürlich auch die Frage beschäftigen, was ein grünes Wahlprogramm aus Hamburger Sicht leisten muss und inwieweit der Entwurf schon die richtigen Antworten auf die Fragen der Menschen in diesem Land gibt.
Wir freuen uns auf Euer Kommen und eine konstruktive Debatte, gute Anregungen und einen gelungenen Start in den Grünen Programmprozess.

Organisatorisches:
Die Werkstatt findet am Samstag, den 23. März 2013,
von 11.00 – 16.00 Uhr, in der Katharinenschule in der Hafencity,
Am Dalmannkai 18, 20457 Hamburg statt.
Anmeldungen | Bitte meldet Euch bis zum 18.03.2013 unter Angabe
der Wunsch-Panels unter info@hamburg.gruene.de oder www.hamburg.gruene.de an.
Barrierefreiheit | Unser Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer_innen
barrierefrei erreichbar.
Kinderbetreuung | Gerne bieten wir eine professionelle Kinderbetreuung
an. Wenn Ihr eine Kinderbetreuung wünscht, gebt dies bitte mit Angabe von Name und Alter des Kindes
und Telefonnummer (für Rückfragen) bis zum 18.03. bei der Anmeldung an.
Anfahrtsbeschreibung | U4 (Überseequartier) oder Bus 111 (Am Dalmannkai)

Programm:
11.00 Uhr Ankommen
11.15 Uhr Begrüßung und Eröffnung: Katharina Fegebank und Manuel Sarrazin, Landesvorsitzende und stellv. Landesvorsitzender GRÜNE Hamburg
11.30 Uhr Vorstellung des Programmentwurfs: Steffi Lemke, Politische Bundesgeschäftsführerin und Leiterin des Bundestagsswahlkampfes, anschließend Plenardiskussion über Präambel und Kernbotschaften
13.00 Uhr Pause
13.30 Uhr Parallele Panels: Moderiert und geleitet von Mitgliedern des Bundestags, der Hamburgischen Bürgerschaft, des Landesvorstandes u.a. (u.a. Anja Hajduk, Katharina Fegebank, Manuel Sarrazin, Oliver Krischer)
1.) Energiewende
2.) Soziale Gerechtigkeit
3.) Finanzen
4.) Europa
5.) Bürgerrechte und Bürgergesellschaft
6.) Open Space (Themenvorschläge bitte vorher unter gf@hamburg.gruene.de ankündigen)
15.30 Uhr Ausblick und Verabschiedung

 

Fotoimpressionen aus dem Programmforum