Artikelübersicht

Mitgliederentwicklung
Grün wächst! Der Hamburger Landesverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat einen satten Mitgliederzuwachs zu verzeichnen. Zum Ende des Jahres 2016 lag der Mitgliederstand bei 1.621 Mitgliedern, das ist ein Zuwachs von 3,71 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dieser Trend lässt sich in allen Bundesländern erkennen. Die Bundespartei hat einen neuen Mitgliederrekord aufgestellt.
Seite der Plattform mit Informationen zum Alternativgipfel, Demonstrationen etc.
Fragen und Antworten zu G20, Kontakte und Hintergründe zum Gipfel.
LifeBoat Minden
Jeden Tag sterben Menschen im Mittelmeer – die sichere Küste oft schon direkt vor Augen. Die humanitäre Katastrophe, die sich dort abspielt, ist unerträglich, deshalb unterstützt Anna Gallina das LifeBoat Minden und Hamburger mit Herz. Weil jeder Mensch, der auf der Flucht ertrinkt, einer zu viel ist.
Ausführliche Informationen, Grundlagenwissen und politische Einordnungen rund um den G20-Gipfel liefert das Dossier "G20 im Fokus" der Heinrich-Böll-Stiftung.
Informationen zu den G20, den Teilnehmern, dem Tagungsort und einen Präsidentschaftskalender gibt es auf der G20-Seite der Bundesregierung.
Beschluss des Parteirats
Der Parteirat der GRÜNEN hat im Dezember 2016 mit G20 in Hamburg: Gerechte Globalisierung statt Gipfelshow seine Positionierung beschlossen.
Stupa-Wahl
CampusGrün ist erneut als stärkste Kraft aus der Wahl zum Studierendenparlament hervorgegangen. Nach den Rekordergebnissen der letzten Jahre bleibt die Hochschulgruppe mit 23,8 Prozent der Stimmen weiterhin stärkste Fraktion. CampusGrün ist zukünftig mit 11 Sitzen im Stupa vertreten. Die GRÜNEN gratulieren.
Urwahl
Die GRÜNEN starten mit dem Spitzenduo Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir in den Bundestagswahlkampf. Knapp 59 Prozent der Parteimitglieder hatten sich an der Urwahl beteiligt (2012: 61,7 Prozent).
Spitzenduo zur Bundestagswahl
35.853 (58,96%) unserer Mitglieder haben ihre Stimme bei der Urwahl abgegeben. Egal, wer am Ende das Rennen macht, die innerparteiliche Demokratie hat auf jeden Fall gewonnen. Wir sind die einzige Partei, bei der die Basis über die Frontleute bei der Bundestagswahl entscheidet. Jetzt warten wir gespannt auf die Ergebnisverkündung am Mittwoch.

Seiten