Bettenbörse

Wir wollen unseren GRÜNEN Freundinnen und Freunden ermöglichen, an den Protesten zum G20-Gipfel teilzunehmen. Trump bekommt kein Hotel in Hamburg? Wir leben in dieser Stadt! Ihr habt noch ein Sofa, zwei Quadratmeter Boden oder ein Gästebett zur Verfügung? Dann ladet doch andere Grüne ein, bei euch zu übernachten! In welchem Rahmen euch das möglich ist, könnt ihr hier angeben und wir schauen, wer zusammenpasst und stellen den Kontakt her. Die Demos sollen grün und bunt und vielfältig sein – helft mit!

Zur Orientierung - Die grüne Protestwoche umfasst folgende Termine:

  • Sonntag, 2.7. Protestwelle
  • Mittwoch/ Donnerstag 5./6.7. Alternativgipfel
  • Samstag, 8.7. Hamburg zeigt Haltung

Im folgenden unterscheiden wir "Betten" und "Schlafgelegenheiten". "Betten" meint echte Betten mindestens, aber gut beschlafbare Sofas etc. . "Schlafgelegenheiten" sind Plätze für Isomatten und aufblasbares Material.

Zwischen Gast und Gastgeber*in lässt sich der An- und Abreisetag klären. Wir gehen hier erst einmal davon aus, dass eine Person am Abend vorher anreist und am Aktionstag auch noch eine Übernachtungsmöglichkeit braucht.

Eure Daten werden wie gewohnt vertraulich und datenschutzrechtlich angemessen verwaltet und verwandt.