Pressemitteilungen

Liebe JournalistInnen,

hier sind aktuelle Pressemitteilungen der Grünen Hamburg für Sie zugänglich. Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf und senden Ihnen die Pressemitteilungen der Grünen Hamburg direkt zu.

E-Mail an die Landesgeschäftsstelle mit dem Betreff "PM abonnieren" genügt.

Beim G20-Gipfel blickt die Welt auf Hamburg. Die Hamburger GRÜNEN wollen bei einer abendlichen Barkassenfahrt den Blick von der Elbe in die Welt richten. Unter dem Motto "G20 und Fair Trade?" laden Anja Hajduk und Manuel Sarrazin am Freitag, 30. Juni um 20 Uhr zur grün-alternativen Hafenrundfahrt ein.
Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich zu unserer nächsten Landesmitgliederversammlung einladen.
An diesem Sonntag stehen bei unseren Nachbarn wichtige Entscheidungen an: Schleswig-Holstein wählt einen neuen Landtag, Frankreich einen neuen Präsidenten. Die Hamburger GRÜNEN wollen die beiden Wahlausgänge gemeinsam verfolgen und laden herzlich zum Public Viewing in die Landesgeschäftsstelle ein. Es gibt Wein, Käse, Informationen und viel Gelegenheit zum Gespräch. Außerdem sind Skype-Schalten mit ExpertInnen geplant, um die Ergebnisse zu diskutieren.
Der Senat hat heute den neuen Luftreinhalteplan beschlossen. Neue U- und S-Bahnlinien, mehr Radverkehr, emissionsarme Busse und die Förderung der Elektromobilität sollen die Luftqualität verbessern. Rund 41.500 Menschen müssen derzeit mit erhöhter Stichstoffbelastung leben, deshalb wird es in Teilen der Max-Brauer-Allee und der Stresemannstraße zu Fahrverboten für bestimmte Dieselfahrzeuge geben.
In der nächsten Woche gibt es wieder einen Infoabend für Neumitglieder und Interessierte. Wer wissen möchte, welche Möglichkeiten es gibt, sich bei den GRÜNEN engagieren, wie eine Partei funktioniert und welche Rolle die GRÜNEN in der Hamburger Politik spielen, ist herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
An diesem Wochenende tagt der Bundesfrauenrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hamburg. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Am Freitag gibt es eine Diskussion mit der Bundesvorsitzenden Simone Peter und Ines Pohl, Chefredakteurin der Deutschen Welle, zum Thema "Frauenrechte im Wahljahr vor dem Hintergrund des Rollbacks".
Anja Hajduk, MdB, Spitzenkandidatin der Hamburger Grünen erklärt:
Rund 21 Prozent beträgt in Deutschland der Einkommensunterschied zwischen den Geschlechtern. Der Equal Pay Day, der sich hierzulande am Samstag, den 18. März 2017, zum 10. Mal jährt, führt diese Lohnlücke wieder deutlich vor Augen. 77 Tage – von Neujahr bis zum 18. März - müssten Frauen in Deutschland theoretisch umsonst weiterarbeiten, um in 2016 genauso viel verdient zu haben wie Männer. Zum zehnjährigem Jubiläum des Equal Pay Day plant die Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik auch dieses Jahr wieder eine Kneipentour - diesmal durch das Schanzenviertel!
Am Dienstag kommt der türkische Außenminister Mevlüz Cavusoglu zu einer Wahlkampfveranstaltung nach Hamburg. Die GRÜNEN protestieren dagegen und rufen ihre Mitglieder auf zur Teilnahme am #FreeDeniz-Autokorso und der Kundgebung der Plattform "Nein zum Referendum in der Türkei".
Der Weltfrauentag am 8. März hat dieses Jahr eine neue Ikone: den sogenannten Pussyhat.* Die Hamburger Grünen werden deshalb an diesem Tag von 14:00 bis 15:30 Uhr mit Pussyhats und stärkender Schokolade ausgestattet am Ida-Ehre-Platz eine Verteil- und Fotoaktion veranstalten. Mitverfolgt werden kann die ganze Aktion auch über Twitter und Instagram auf #greengoespink, wo die vielen tollen Fotos von Frauen, die gegen Sexismus und Diskriminierung Banden bilden, hochgeladen werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich bei dieser Aktion zu beteiligen.

Seiten