Pressemitteilungen

Liebe JournalistInnen,

hier sind aktuelle Pressemitteilungen der Grünen Hamburg für Sie zugänglich. Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf und senden Ihnen die Pressemitteilungen der Grünen Hamburg direkt zu.

E-Mail an die Landesgeschäftsstelle mit dem Betreff "PM abonnieren" genügt.

In der nächsten Woche gibt es wieder einen Infoabend für Neumitglieder und Interessierte. Wer wissen möchte, welche Möglichkeiten es gibt, sich bei den GRÜNEN engagieren, wie eine Partei funktioniert und welche Rolle die GRÜNEN in der Hamburger Politik spielen, ist herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
An diesem Wochenende tagt der Bundesfrauenrat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Hamburg. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Am Freitag gibt es eine Diskussion mit der Bundesvorsitzenden Simone Peter und Ines Pohl, Chefredakteurin der Deutschen Welle, zum Thema "Frauenrechte im Wahljahr vor dem Hintergrund des Rollbacks".
Anja Hajduk, MdB, Spitzenkandidatin der Hamburger Grünen erklärt:
Rund 21 Prozent beträgt in Deutschland der Einkommensunterschied zwischen den Geschlechtern. Der Equal Pay Day, der sich hierzulande am Samstag, den 18. März 2017, zum 10. Mal jährt, führt diese Lohnlücke wieder deutlich vor Augen. 77 Tage – von Neujahr bis zum 18. März - müssten Frauen in Deutschland theoretisch umsonst weiterarbeiten, um in 2016 genauso viel verdient zu haben wie Männer. Zum zehnjährigem Jubiläum des Equal Pay Day plant die Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik auch dieses Jahr wieder eine Kneipentour - diesmal durch das Schanzenviertel!
Am Dienstag kommt der türkische Außenminister Mevlüz Cavusoglu zu einer Wahlkampfveranstaltung nach Hamburg. Die GRÜNEN protestieren dagegen und rufen ihre Mitglieder auf zur Teilnahme am #FreeDeniz-Autokorso und der Kundgebung der Plattform "Nein zum Referendum in der Türkei".
Der Weltfrauentag am 8. März hat dieses Jahr eine neue Ikone: den sogenannten Pussyhat.* Die Hamburger Grünen werden deshalb an diesem Tag von 14:00 bis 15:30 Uhr mit Pussyhats und stärkender Schokolade ausgestattet am Ida-Ehre-Platz eine Verteil- und Fotoaktion veranstalten. Mitverfolgt werden kann die ganze Aktion auch über Twitter und Instagram auf #greengoespink, wo die vielen tollen Fotos von Frauen, die gegen Sexismus und Diskriminierung Banden bilden, hochgeladen werden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen sich bei dieser Aktion zu beteiligen.
Grün wächst! Der Hamburger Landesverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat einen satten Mitgliederzuwachs zu verzeichnen. Zum Ende des Jahres 2016 lag der Mitgliederstand bei 1.621 Mitgliedern, das ist ein Zuwachs von 3,71 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dieser Trend lässt sich in allen Bundesländern erkennen. Die Bundespartei hat einen neuen Mitgliederrekord aufgestellt.
CampusGrün ist erneut als stärkste Kraft aus der Wahl zum Studierendenparlament hervorgegangen. Nach den Rekordergebnissen der letzten Jahre bleibt die Hochschulgruppe mit 23,8 Prozent der Stimmen weiterhin stärkste Fraktion. CampusGrün ist zukünftig mit 11 Sitzen im Stupa vertreten. Die GRÜNEN gratulieren.
Die GRÜNEN starten mit dem Spitzenduo Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir in den Bundestagswahlkampf. Knapp 59 Prozent der Parteimitglieder hatten sich an der Urwahl beteiligt (2012: 61,7 Prozent).
An diesem Mittwoch laden Hanseatic Help e.V., Hamburger mit Herz e.V. e.V., das LifeBoat Minden und GRÜNE Hamburg herzlich ein zu einer Veranstaltung, die den Menschen gewidmet ist, die bei der Flucht nach Europa ihr Leben verloren haben. Susanne Salm-Hain ist Seenotretterin und Initiatorin des LifeBoat Projects. Seit Juli 2016 fuhr sie mit der Minden 9 Einsätze und rettete mit Ihren Kollegen viele Leben. Sie erklärt die Lage vor der Küste Libyens.

Seiten