Pressemitteilungen

Liebe JournalistInnen,

hier gibt es die aktuellen Pressemitteilungen der GRÜNEN Hamburg. Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf und senden Ihnen die Pressemitteilungen direkt zu. Tragen sie sich bitte dazu hier ein.

Cem Özdemir, Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl, kommt am Donnerstag, 24. August im Rahmen seiner bundesweiten Tour nach Hamburg. Unter dem Motto "Auf ein Bier mit Özdemir“ möchte Cem Özdemir mit den Hamburgerinnen und Hamburgern ins Gespräch kommen.
Am Samstag ist es wieder so weit: Um zwölf Uhr startet die Parade zum Christopher Street Day von der Langen Reihe durch die Innenstadt. Wie immer sind die GRÜNEN mit einem eigenen Truck dabei (Startplatz 50). Da es in diesem Jahr einen besonderen Grund zum Feiern gibt, lautet das Motto des grünen Wagens „Ja, ich will! Ehe für Alle endlich geschafft“.
Morgen trifft sich die Bundesregierung mit der Autoindustrie zum „Diesel-Gipfel“. Die Hamburger GRÜNEN fordern die Akteure zu schnellem und konsequentem Handeln auf.
In der vergangenen Nacht gab es heftige Ausschreitungen im Schanzenviertel. Die Hamburger GRÜNEN verurteilen die Gewaltexzesse und fordern die Menschen auf heute mit der Demonstration "Hamburg zeigt Haltung" ein Zeichen gegen Gewalt zu setzten.
Die Hamburger Grünen sind entsetzt ob der Gewaltexzesse seit dem gestrigen Abend. In einer gemeinsamen Erklärung fordern der Fraktionsvorsitzende Anjes Tjarks und die Landesvorsitzende Anna Gallina ein sofortiges Ende der Gewalt.
Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht hat heute entschieden, dass im Protestcamp in Entenwerder bis zu 300 Schlafzelte für jeweils zwei bis drei Personen aufgestellt werden dürfen. Das Verwaltungsgericht hatte die Zelte am Sonntag verboten. Dazu erklärt die GRÜNE Landesvorsitzende Anna Gallina:
Im Zusammenhang mit dem gestrigen Polizeieinsatz im Protestcamp Entenwerder erklärt die GRÜNE Landesvorsitzende Anna Gallina:
Mit 396 Ja-Stimmen bei 226 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen hat der deutsche Bundestag heute die Ehe für alle beschlossen. Die Hamburger GRÜNEN freuen sich über die klare Entscheidung und bewerten sie als historisch und überfällig zugleich. Fraktion und Partei feierten gemeinsam mit Gästen bei Kaffee und Kuchen im Café Gnosa.
Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren, morgen wird im Deutschen Bundestag über die "Ehe für alle" abgestimmt. Aus diesem Anlass laden die GRÜNE Landesvorsitzende Anna Gallina und Farid Müller ("Vater" der Hamburger Ehe) die Hamburgerinnen und Hamburger zum Hochzeitskuchen vor das Cafe Gnosa ein. Das Motto der Aktion ist "Von der Hamburger Ehe zur Ehe für alle - Hamburg darf sich freuen"
Zum Christopher Street Day am ersten Augustwochenende planen die Hamburger GRÜNEN gemeinsam mit vielen gleichgeschlechtlichen Paaren eine bundesweit einmalige Aktion für die "Ehe für alle". Wir möchten Ihnen diese Aktion vorstellen und laden Sie herzlich ein zum Pressegespräch und Fototermin am Donnerstag, 29. Juni um 10 Uhr auf dem Rathausmarkt

Seiten