Hajduk: Hamburger Wahlziele erreicht

Bundestagswahl

Hajduk: Hamburger Wahlziele erreicht

Zum Ausgang der gestrigen Bundestagswahl erklärt die GRÜNE Spitzenkandidatin Anja Hajduk
Logo des Landesverbandes der Grünen Hamburg
Zum Ausgang der gestrigen Bundestagswahl erklärt die GRÜNE Spitzenkandidatin Anja Hajduk: "Ich freue mich sehr, dass wir alle unsere Hamburger Wahlziele erreicht haben. Wir haben zwei Mandate gewonnen und erneut das beste Ergebnis der Landesverbände. 13,9 Prozent der Hamburgerinnen und Hamburger haben uns gewählt, das ist ein ausgesprochen gutes Ergebnis - und das unter Umständen, die in diesem Sommer alles andere als einfach waren.
 
Mit diesem Wählerauftrag müssen und werden wir ernsthaft und verantwortungsvoll umgehen. Kanzelerin Merkel hat den Regierungsauftrag. Wenn wir zu Sondierungsgesprächen eingeladen werden, gilt das, was wir schon im Wahlkampf gesagt haben: Wir sind zu Gesprächen bereit und werden diese klar entlang unserer inhaltichen Schwerpunkte führen. Es ist zu erwarten, dass das ein intensiver und vielleicht auch nicht ganz kurzer Prozess sein wird.

Das Abschneiden der AfD erfüllt mich mit großer Sorge, darüber kann auch das nicht ganz so starke Hamburger Ergebnis der Partei nicht hinwegtrösten. Wir werden uns im Bundestag mit aller Entschiedenheit ihrem Populismus und ihren Ressentiments entgegenstellen."