Jetzt Mitglied werden!
Urknall_Urwahl
Du hast die Chance beim GRÜNEN Bundestagswahlkampf mitzumischen. Bei uns wählen die Mitglieder die SpitzenkandidatInnen für 2017 ganz basisdemokratisch. Mit anderen Worten: Du bist der Boss. Du kannst den Unterschied machen. Wenn Du über das Spitzenteam mitentscheiden willst, dann werde spätestens bis zum 1. November Mitglied.
Demonstration „Stoppt TTIP und CETA!“
An diesem Sonnabend demonstrieren Tausende Menschen in sieben deutschen Städten gegen die umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Allein in Hamburg werden 30.000 erwartet. Auch die GRÜNEN unterstützen die Demonstration und rufen ihre Mitglieder zur Teilnahme auf. Neben der Vorsitzenden Anna Gallina und ihrem Stellvertreter Michael Gwosdz ist unter anderem auch die Bundestagsabgeordnete Anja Hajduk dabei.
Bundestagswahl
Bei uns GRÜNEN entscheidet die Parteibasis über das Spitzenduo zur Bundestagswahl 2017. Der Länderrat in Berlin hat die Urwahl eingeleitet. Wer bis zum 1. November Mitglied wird, darf mit abstimmen. Jetzt beitreten!
Demonstration am 17. September um 12 Uhr
Am 17. September finden bundesweit Demonstrationen für einen gerechten Welthandel statt. Im Fokus stehen dabei die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Die GRÜNEN beteiligen sich an den Demonstrationen in sieben Städten und wollen gemeinsam mit einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis auf die Straße gehen.
Christopher Street Day
An diesem Sonnabend (6. August) ist es wieder so weit: Ab zwölf Uhr zieht die Parade zum Christopher Street Day durch die Innenstadt. Die GRÜNEN sind wie immer mit einem eigenen Paradewagen dabei. Gefeiert wird auf dem GRÜNEN Wagen unter dem Motto „Liebe, Sex und Widerstand – CSD statt AFD“. Mitglieder des Landesvorstands (u.a. Michael Gwosdz, Karl-Heinz Karch und Stefanie von Berg) und der Bürgerschaftsfraktion (Farid Müller und Rene Gögge) demonstrieren gegen Diskriminierung und Homophobie und setzen ein buntes Zeichen für Vielfalt, Toleranz und Akzeptanz. Die prominentesten Gäste auf dem Wagen sind Hamburgs Zweite Bürgermeisterin und Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung, Katharina Fegebank und Justizsenator Till Steffen.
Terminhinweis
In der nächsten Woche gibt es wieder einen Infoabend für Neumitglieder und Interessierte. Wer wissen möchte, welche Möglichkeiten es gibt, sich bei den GRÜNEN engagieren, wie eine Partei funktioniert und welche Rolle die GRÜNEN in der Hamburger Politik spielen, ist herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.
Einigung mit der Volksinitiative
Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN haben sich mit der Volksinitiative "Hamburg für gute Integration" geeinigt und einen Kompromiss geschlossen. Bürgerverträge mit lokalen Initiativen sollen folgen. Damit ist der drohende Volksentscheid über die Flüchtlingsunterbringung vom Tisch.
Brexit
Als "historischen Rückschlag für die Europäische Union und die europäische Integration" haben der Hamburger Bundestagsabgeordnete und Europapolitische Sprecher Manuel Sarrazin und Frithjof Schmidt, stellvertender Vorsitzender der GRÜNEN im Bundestag, die Entscheidung der Wählerinnen und Wähler für den Brexit bezeichnet.